Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 19. April 2011

Festival Season

High Waisted Shorts


Als lange Jeans? Mami-Look! Aber als Hotpants ist das schon was ganz anderes, besonders wenn man richtig dazu kombiniert. Sie sind kurz und so perfekt für den Sommer, außerdem verstecken sie das ein oder andere Fettpölsterchen und machen lange Beine. Kombinieren mit Keilabsatz-Schuhen, Flip-Flops und Oversize-Shirts oder -Blusen, die in die Hosen eingesteckt werden.
Shorts unten von newlook.com, Selena Gomez in Hudson Catrina Shorts.



Hippie-Bags



Hippie Bags können ganz unterschiedlich aussehen. Von groß und bunt bis klein und braun oder aus Leder mit Fransen. Bei den Stars beliebt sind die handgemachten Taschen von Simone Camille, die es nur in einem L.A. zu kaufen gibt. Die kosten von 500€ aufwärts. Natürlich gibt es günstigere Alternativen.
Taschen unten von Simone Camille, Free People, boohoo.com und H&M, Miley Cyrus in Simone Camille.






Schlapphüte & Oberteile als Kleid


Schlapphüte sind perfekt zu Maxi-Dresses oder zu Kleidern, die eigentlich Oberteile sind. Am besten so groß wie's geht und dazu noch (Römer)Sandalen. Dazu noch entweder ganz kleine Umhängetaschen oder riesige Messenger Bags oder Shopper. Die Oberteile mit dünnen Gürteln and der Taille zusammenbinden.
Hüte unten von Free People und Forever 21, alle Oberteile von Free People, Vanessa Hudgens in Gypsy 05 Hemd.



Maxi Dresses


Maxi Dresses sind bequem, luftig und unpraktisch, was Tolles für uns Mädchen. Am besten kombiniert mit Schlapphüten, Sandalen oder Flip-Flops, großen oder kleinen Taschen und Hippie-Haarbändern. Dazu noch ein cooler Bolero oder eine Jeans- oder Lederjacke und das Styling ist perfekt.
Kleider unten von Free People und boohoo.com
.







1 Kommentar:

  1. Maxi dresses and high waist shorts = LOOOVE! love the post :) I like your blog! really great!<3
    http://spliffedcookies.blogspot.com/

    AntwortenLöschen