Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 14. Juli 2010

Fashion Week Berlin

Es ist Fashion Week und präsentiert wird die Frühjahr/Sommer Mode 2011. Vom 07. – 10. Juli 2010 präsentiert die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zum 7. Mal die Schauen verschiedener Designer am Bebelplatz in der Hauptstadt.
Das Kampagnenmotiv des Hauptsponsors mit dem Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet und Milla Jovovich wurden von Kultfotograf Miles Aldridge in Szene gesetzt.
Neben den alten „Hasen“ wie Marcel Ostertag, der die Modewoche eröffnete, Michalsky, 30Paarhaende, Allude, Anja Gockel, Kaviar Gauche, Kilian Kerner, Custo Barcelona, Dimitri u. a., präsentieren sich zum 1. Mal auch das türkische Unternehmen Mavi mit seiner Jeanskollektion, das Label von Frank Henke Blacky Dress, dass Emotionen durch klare Linien gepaart mit glänzenden Details transportiert, Christina Duxa mit ihrer Couture Kollektion: traumhafte Kleider aus hochwertigen Materialien, Nachwuchsdesigner Dawid Tomaszewski, einer der Finalisten des Designer for Tomorrow Awards von P&C 2009, der dieses Jahr zum 3. mal verliehen wird, und viele andere, die diese einzigartige Chance nutzen wollen.
Die zwei mal jährlich stattfindende Fashion Week zieht immer mehr namhafte Designer und ausländische Labels nach Berlin und dies entgeht dem Fachpublikum nicht. Und wo sich Journalisten und Medienvertreter tummeln bleiben die Promis und VIP´s nicht fern.
Im Januar mit dabei waren Hilary Swank, Matt Dillon, David Coulthard, Nena, Kai Pflaume, Topmodel Eva Padberg, Star-Friseur Udo Walz und wie immer Bürgermeister Klaus Wowereit. Neben diesen sind auch viele andere zu erwarten.


Larissa, Leyla, Sarina und Ira von Germany's next Topmodel


Jimi Blue Ochsenknecht und seine Freundin Joana


Boss Black


Julia Knüpfer


Lala Berlin


Kami


Custo Barcelona


Frida Weyer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen